Selbstständiges Lernen

Selbstständiges Lernen

Das selbstständige und eigenverantwortliche Lernen ist ein wichtiger Bestandteil schulischer Lernprozesse. Dazu erwerben die Schülerinnen und Schüler im Verlauf der Grundschulzeit systematisch wichtige Basiskompetenzen aus den Bereichen Methodenkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit, die für das Arbeiten in freieren Lernformen, wie Projektarbeit, Stationslernen oder Wochenplanarbeit, wichtig sind.

 

In regelmäßigen Abständen haben die Eltern unserer Schule die Möglichkeit sich im Rahmen eines Elternabends über das Konzept des selbstständigen Lernens zu informieren und Unterrichtsbeispiele kennen zu lernen.

 

Auf die systematische Einführung und regelmäßige Übung folgender Basiskompetenzen hat sich das Lehrerkollegium der Volkeningschule verständigt:

 

Jahrgang 1/2

Jahrgang 3/ 4

 Team- und Konfliktfähigkeit

-      Gesprächsregeln

-      aktives Zuhören

-      Partnerarbeit (Regelerarbeitung)

Team- und Konfliktfähigkeit

-      Gruppenarbeit (Regelerarbeitung, Rollenverteilung)

-      genaues Erklären

Methoden der Informationsbeschaffung

-      Informationen aus Tabellen entnehmen (Mathematik)

-      Umgang mit dem Wörterbuch

-      Markieren

Methoden der Informationsbeschaffung

-      Informationen aus Tabellen entnehmen (Deutsch)

-      Umgang mit Sachbüchern (Register, Inhaltsverzeichnis)

-      Internetrecherche

-      Markieren

-      Stichpunkte

-      Lesestrategien

-      Mindmap

Methoden zur Arbeits-, Zeit- und Lernplanung

-      Organisation des Arbeitsplatzes

-      Heftführung

-      Schneiden und Kleben

-      Zeiteinteilung, Uhr lesen

-      Aufgaben selbstständig erlesen und verstehen

Methoden zur Arbeits-, Zeit- und Lernplanung

-      Zeiteinteilung, Uhr lesen

-      Aufgaben selbstständig erlesen und verstehen

-      Strukturierung von Arbeitsprozessen

Methoden der Präsentation

-      Feedback geben und annehmen

Methoden der Präsentation

-      Plakate erstellen

-      Präsentationen / Vorträge halten