Willkommen

 

 

Haupteingang

Die Schule bleibt weiterhin geschlossen. Die Kinder lernen zu Hause. Anmeldung für die Notbetreuung unter volkeningschule@bielefeld.de.

 

Volkeningschule
Petristraße 48
33609 Bielefeld

Telefon: 0521 / 557 99 16 0
Fax: 0521 / 557 99 16 15
volkeningschule@bielefeld.de

 

 

 

Bielefeld, 11.05.2021, 11:50 Uhr

 

Elternsprechtage

 

Liebe Eltern,
 
                                                                                                                    
unsere Elternsprechtage finden in diesem Halbjahr in der Zeit vom 10.05. bis 21.05.21 statt.
 
Die aktuelle Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO, vom 03.05.21) erlaubt ein Betreten des Schulgebäudes nur mit einem negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Daher wird der Elternsprechtag hauptsächlich telefonisch oder per Videokonferenz stattfinden. Nähere Absprachen werden die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer mit Ihnen treffen. 

Liebe Grüße
Kerstin Gorny/Birte Kuntz

 

 

 

Bielefeld, 07.05.21, 11:50 Uhr

 

Lolli-Tests ab Montag in der Notbetreuung

 

Liebe Eltern,
 
da Inzidenzwert in Bielefeld immer noch deutlich über 165 liegt, lernen die Kinder weiterhin im Distanzunterricht zu Hause. Die Notbetreuung findet statt.
 
Bitte beachten Sie die Termine für nächste Woche:
Am Donnerstag, 13.05. ist Feiertag. Die Schule ist geschlossen.

Am Freitag, 14.05. ist beweglicher Ferientag. Es findet keine Notbetreuung statt.  


Ab Montag (10.05.21) wird das Testverfahren für die Kinder umgestellt. Wir bekommen dann Lolli-Tests. Hierbei handelt es sich um PCR-Tests. Die Kinder testen sich wie bisher zweimal pro Woche und sammeln alle Proben einer Gruppe in einem Pool. Ein Erklärvideo finden Sie hier: https://www.schulministerium.nrw/animiertes-erklaervideo-zum-lolli-test-0
Die Auswertung der Pools findet in einem Labor statt und wird durch einen Kurierdienst abgeholt. Daher ist es sehr wichtig, dass der Test morgens um 8 Uhr durchgeführt wird. Bitte schicken Sie Ihr Kind unbedingt pünktlich, damit es am Test teilnimmt. Kinder, die morgens nicht pünktlich sind, müssen wir wieder nach Hause schicken.
 
Die Schule wird abends, spätestens bis 6:00 Uhr am Folgetag, über das Ergebnis der Testung informiert. Sollte ein Pool positiv sein, benachrichtigen wir Sie telefonisch. Sie müssen dann Ihr Kind zu Hause nachtesten. Dafür bekommen Sie von uns Testmaterial für zu Hause. Diesen Test müssen Sie dann bis 9:00 Uhr in der Schule abgeben. Ihr Kind darf an diesem Tag nicht in die Schule kommen. Das Labor informiert das Gesundheitsamt. Das Gesundheitsamt entscheidet über das weitere Vorgehen.
 
Weitere Information erhalten Sie hier: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests
 
 
Liebe Grüße
Kerstin Gorny/Birte Kuntz

 

 

Bielefeld, 07.05.21, 11:50 Uhr

 

Ablauf der Lolli-Tests

 

Hier finden Sie den Ablauf des Tests in Bildern: 
 

Klicken zum Vergrößern

 

Bielefeld, 30.04.2021, 08:25Uhr

 

Weiterhin Distanzunterricht 

 

Liebe Eltern,
 
mit der Allgemeinverfügung durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) wurde für Schulen in Bielefeld bis auf Weiteres Distanzunterricht angeordnet.

 

Unterschreitet der Inzidenzwert in Bielefeld an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 165, werden die Schulen am übernächsten Tag wieder geöffnet.

 

Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Gorny/Birte Kuntz

 

 

 

 

Bielefeld, 19.04.2021, 15:10 Uhr

 

Distanzunterricht ab Dienstag (20.04.)

 

Liebe Eltern,
 
mal wieder sehr überraschend sind die Schulen in Bielefeld ab morgen (Dienstag, 20.04.21) geschlossen. Die Kinder bekommen Distanzunterricht und lernen zu Hause. Die Allgemeinverfügung gilt erstmal für die nächsten zwei Wochen, also bis zum 30.04.21. Wie es im Mai weitergeht, werden wir Ihnen mitteilen, sobald wir Informationen dazu bekommen. 
 
Distanzunterricht
Die Kinder bekommen wieder Materialpakete. Hierzu bekommen Sie genauere Informationen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern.
 
Notbetreuung
Alle bereits angemeldeten Kinder sind in der Notbetreuung. Sollten sich die Betreuungszeiten ändern, geben Sie ihrem Kind bitte einen Zettel mit. Die Notbetreuung findet weiterhin in den Klassenräumen statt. Zu der angegebenen Abholzeit schicken wir Ihr Kind zur Schranke am Parkplatz. Sollten sie Bedarf für eine Notbetreuung haben, können Sie Ihr Kind noch jederzeit anmelden. Wir benötigen zwei Werktage Vorlauf, bevor Ihr Kind kommen kann. Für nicht OGS-Kinder endet die Notbetreuung um 12 Uhr.
 
Selbsttests
Die Kinder werden sich auch in der Notbetreuung zweimal in der Woche (Dienstag und Donnerstag) selbst testen. Alternativ können Sie auch eine Bescheinigung über einen negativen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder, die am Dienstag bzw. Donnerstag nicht in der Notbetreuung anwesend sind, werden sich am nächsten Betreuungstag nachtesten.
 
Wir wünschen Ihnen für die nächste Zeit viel Kraft, Durchhaltevermögen und Gelassenheit.
Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Gorny/Birte Kuntz

 

 

 

Bielefeld, 16.04.2021, 09:40 Uhr

 

Wechselunterricht ab 19.04.21

 

Liebe Eltern,
 
am Montag starten wir mit unserem neuen Wechselmodel. Wir starten mit Gruppe B. Hier sind noch einmal die Termine:

Gruppe A hat an folgenden Tagen Unterricht: 20.04., 22.04., 26.04., 28.04., 30.04., 04.05., 06.05. An den anderen Tagen bleiben die Kinder zu Hause und bearbeiten Aufgaben. 

Gruppe B hat an folgenden Tagen Unterricht: 19.04., 21.04., 23.04., 27.04., 29.04., 03.05., 05.05., 07.05. An den anderen Tagen bleiben die Kinder zu Hause und bearbeiten Aufgaben. 


Selbsttests
Ab Montag (19.04.) gilt eine Testpflicht für alle Kinder und das Personal. Die Kinder werden sich zweimal pro Woche selbst testen. Alternativ können sie auch ein negatives Testergebnis einer Teststelle vorlegen, dieses darf nicht älter als 48 Stunden sein. Die Kinder testen sich immer am Montag bzw. Dienstag und am Donnerstag bzw. Freitag während des Unterrichts. Sollte ein Kind am Montag nicht in der Schule sein, wird es sich am Mittwoch testen. Hier gelangen Sie zum entsprechenden Informationsvideo: https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/

Konsequenzen bei Testverweigerung
Sollte sich ein Kind nicht testen und auch kein negatives Testergebnis vorlegen, schicken wir das Kind nach Hause. Es handelt sich hierbei dann um ein unentschuldigtes Fehlen. Häufiges unentschuldigtes Fehlen führt zu einem Bußgeldverfahren. Das Kind verwirkt hiermit auch die Teilnahme am Distanzunterricht.  An diesem Tag bekommt das Kind somit kein Material zum Arbeiten mit nach Hause.
 
Elternsprechtag
Wir können momentan noch keine gesicherte Aussage zum Ablauf des Elternsprechtages machen. Vorgesehen ist dieser in der Zeit vom 10.05. – 21.05.21. Genauere Informationen erhalten Sie so schnell wie es uns momentan möglich ist.
 
Bitte beachten Sie, dass es aufgrund hoher Inzidenzwerte wieder zu einer Umstellung auf Distanzunterricht kommt kann und die Kinder dann wieder ausschließlich zu Hause lernen. Schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage.
 
Mit freundlichen Grüßen
K. Gorny/B.Kuntz
(Schulleitung)

 

 

 

Bielefeld, 09.04.2021, 15:30 Uhr

 

Schulschließung - Distanzunterricht in der nächsten Woche

 

Liebe Eltern,
auch für uns kam gestern völlig überraschend die Nachricht, dass die Schule nächste Woche geschlossen bleiben.
 
Distanzunterricht
Für alle Kinder findet bis zum 16.04.2021 Distanzunterricht statt, die Kinder lernen zu Hause. Das Material hierzu erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer auf dem gewohnten Weg. Dazu werden die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Kontakt mit Ihnen aufnehmen.
 
Notbetreuung
Sollten Sie in dieser Woche Ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, können Sie die Notbetreuung nutzen. Bitte beachten Sie, dass die Notbetreuung sich in erster Linie an Eltern richtet, die berufstätig sind und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind haben. Wenn Sie Ihr Kind am Montag in die Notbetreuung schicken, geben Sie Ihrem Kind einen Zettel mit den benötigten Betreuungszeiten für die ganze Woche mit. Die Notbetreuung findet in den Klassenräumen statt.
 
Selbsttests
Ab nächster Woche gilt eine grundsätzliche Testpflicht für die Schülerinnen und Schüler. Sobald uns die Tests in der Schule zur Verfügung stehen, werden die Kinder diese selbstständig zweimal in der Woche während des Unterrichts bzw. in der Notbetreuung durchführen.

 

Viele Grüße
K.Gorny/B.Kuntz
(Schulleitung)

 

 

 

Bielefeld, 18.03.2021, 07:30 Uhr


Änderung des Wechselunterrichtes nach den Osterferien

 

Liebe Eltern,

 

wir werden nach den Osterferien den Wechselunterricht neu organisieren und damit den Kindern mehr Unterricht anbieten. Die Klassen werden von den KlassenlehrerInnen in zwei Gruppen eingeteilt. Alle Kinder werden dann entweder der Gruppe A oder der Gruppe B zugeordnet und kommen immer im tageweisen Wechsel zur Schule.

 

Die Kinder der Gruppe A haben an folgenden Tagen Unterricht: 12.04., 14.04, 16.04., 20.04., 22.04., 26.04., 28.04., 30.04., 04.05., 06.05. An den anderen Tagen bleiben die Kinder zu Hause und bearbeiten Aufgaben.

 

Die Kinder der Gruppe B haben an folgenden Tagen Unterricht: 13.04., 15.04., 19.04., 21.04., 23.04., 27.04., 29.04., 03.05., 05.05., 07.05. An den anderen Tagen bleiben die Kinder zu Hause und bearbeiten Aufgaben.

 

Die KlassenlehrerInnen teilen Ihnen am Donnerstag (18.03.) mit, in welcher Gruppe Ihr Kind ist. Den genauen Stundenplan können wir Ihnen erst in den Ferien mitteilen. Alle Kinder der Gruppe A starten am 12.04. um 8.00 Uhr mit dem Unterricht.

 

Wenn Ihr Kind bereits jetzt die Betreuung besucht, bekommenen Sie am Freitag (19.03.) eine neue Abfrage zu den Betreuungszeiten nach Ostern. Bitte beachten Sie, dass es sich nur um eine Notbetreuung handelt. Die Betreuung findet täglich von 7:45– 16:30 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr statt. Weitere Informationen zur OGS finden Sie auf unserer Homepage.

 

Bitte beachten Sie, dass es kurzfristig zu Änderungen kommen kann, wenn wir von Seiten des Ministeriums neue Vorgaben erhalten.

 

Viele Grüße
K.Gorny/B.Kuntz
(Schulleitung)

 

 

 

                

 

iPads für das Distanzlernen

Melden Sie sich dazu bei der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer Ihres Kindes oder im Sekretariat. Sie erhalten einen Termin, zu dem Sie einen Leihvertrag unterschreiben müssen. Dann erhalten Sie ein iPad und das benötigte Zubehör. Hier finden Sie schon einmal den Leihvertrag zur Ansicht:

 Leihvertrag_iPad_zur_Ansicht.pdf


 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zur Schulsozialarbeit finden Sie zusätzlich hier:

 

https://padlet.com/krege2/ip21rtq7y6a383qn

 

 

 

Interessiert an einem freiwilligen sozialen Jahr an der Volkeningschule?    Logo_BFD

 Flyer_BFD_2019.pdf