Veranstaltungen und Berichte

Ein Schaf fürs Leben
Ein Schaf fürs Leben

Weihnachtsmärchen

Am 11.12.2015 haben sich die 1., 2. und 3. Klassen im Musikraum das Figurenspiel "Ein Schaf fürs Leben" angesehen.

Erzählt wurde die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Wolf und einem Schaf:  Am Anfang ist der Wolf sehr hungrig und möchte das Schaf eigentlich nur fressen. Dafür muss er es aber erst an einen geeigneten Platz locken, darum schlägt er eine gemeinsame Schlittenfahrt vor. Während dieser lernen sich die beiden besser kennen und das Schaf retten dem Wolf sogar das Leben, als dieser im Eis auf einem See einbricht. Das Schaf kümmert sich liebevoll um den Wolf und bringt ihn nach Hause. Wie könnte der Wolf das Schaf jetzt noch fressen? Aber Wolf weiß nicht, ob er seinem Hunger immer wiederstehen kann, deshalb schickt er das Schaf schweren Herzens weg, um nun dem Schaf das Leben zu retten.

Den Kinder hat die lustig gespielte Geschichte sehr gut gefallen. Am liebsten hätten sie noch eine Zugabe gehabt...

Die 4. Klassen besuchten an diesem Tag das Stadttheater Bielefeld und sahen dort das Theaterstück "Der gestiefelte Kater".

Vielen Dank an den Förderverein für die finazielle Unterstützung der Theatervorführungen.

zurück